Backend

Das Backend umfasst die Datenverarbeitungen die im Hintergrund einer Anwendung geschehen. Beispiele dafür wären die Datenverarbeitungen einer Website, Software oder App.  Es ist der administrative Teil einer Anwendung und umfasst sowohl Hardware- als auch Softwarekomponenten. Anders als das Frontend liegt das Backend näher am System und ist der funktionale Teil einer Anwendung. 

Details

Content

Als Content werden sämtliche Inhalte bezeichnet, die im Internet gefunden werden können. Dazu zählen Texte, Grafiken, Bilder sowie Abbildungen.  Es ist wichtig, dass eine Website interessante und nützliche Inhalte aufweist. Die angezeigten Inhalte sollen für die Nutzer einen Mehrwert liefern, weswegen der Content aktuell, gut recherchiert und seriös sein muss. Hochwertiger Content kann positive Auswirkungen…

Details

Content-Management-System

Bei einem Content-Management-System (kurz: CMS, im deutschen: Inhaltsverwaltungssystem) handelt es sich um eine Software, die es ermöglicht, Inhalt und Design getrennt voneinander zu verwalten. Das System verfügt über eine grafische Oberfläche, die es erleichtert ein CMS zu bedienen. Ein Autor mit Zugriffsrechten kann ein Content-Management-System in den meisten Fällen ohne Programmierkenntnisse bedienen. Die einflussreichsten Open-Source-CMS-Systeme…

Details

Conversion

Conversion ist ein wichtiger Begriff aus dem Marketing bzw. Online-Marketing. Hierbei führt ein Webseitenbesucher eine Aktion aus, die zu einer Conversion führt. Eine Conversion ist beispielsweise das legen eines Artikels in den Warenkorb oder das durchführen einer Bestellung. Weitere Aktionen die zu einer Conversion führen können sind: Ein Besucher meldet sich für den Newsletter an,…

Details

Conversion-Rate

Conversion-Rate (im deutschen: Konversionsrate) ist ein Fachausdruck aus dem Marketing bzw. Online-Marketing. Diese Rate misst die Umwandlung von interessierten Webseitenbesuchern in Benutzern, die eine Aktion ausführen. Beispielsweise der Kauf eines Produktes oder die Anmeldung zum Newsletter. Interessiert sich ein Kunde für ein Produkt in ihrem Online-Shop und besucht diesen, so erhöht er den Traffic der…

Details

Corporate Design

Das Corporate Design bezeichnet die einheitliche und visuelle Darstellung eines Unternehmens. Dieses Erscheinungsbild trägt maßgeblich zur Identität eines Unternehmens bei.  Ein Corporate Design ist eine Leitlinie, welche diverse Gestaltungsrichtlinien wie beispielsweise das Logo, Farb- und Schriftkonzepte sowie Bildmaterial etc. umfasst. Es wird speziell für ein Unternehmen entwickelt und kann bei Flyern, Webseiten, Social Media Seiten…

Details

Domain

Der Begriff Domain (im deutschen: Bereich) hat sich in der Umgangssprache unter dem Namen Internetadresse etabliert. Jede Webseite hat eine eigene IP-Adresse und besteht aus Zahlen und Punkten. Da Menschen sich Wörter einfacher merken können, hat es sich eingebürgert, dass Internetadressen nicht nur aus Zahlen und Punkten bestehen, sondern möglichst aus einem einprägsamen Namen. Der …

Details

ERP

ERP ist die Abkürzung für Enterprise-Ressource-Planning (im deutschen: Geschäftsressourcenplanung) und hat zum Ziel, dass die Verwendung der Ressourcen eines Unternehmens rechtzeitig und bedarfsgerecht geplant werden. Zu den Ressourcen gehören: Kapital, Personal, Betriebsmittel, Material, Informations- und Kommunikationstechnik und IT-Systeme. Ein wichtiges Gebiet ist die Materialbedarfsplanung. Damit wird sichergestellt, dass Unternehmen produktiv arbeiten und alle Materialien an…

Details

Frontend

Das Frontend umfasst alle sichtbaren Oberflächen einer Anwendung. Beispielsweise für die Oberfläche einer Website, Software oder App.  Anders als das Backend liegt das Frontend näher am Benutzer und befasst sich mit der Datenverarbeitung sowie der Verwaltung. Wird demnach eine Website aufgerufen, ist alles was der jeweilige Nutzer sieht das Frontend.

Details