Der Begriff Usability setzt sich aus den englischen Wörtern „use“ und „ability“ zusammen und kann am besten mit dem deutschen Begriff Benutzerfreundlichkeit übersetzt werden. 

Oftmals ist es so, dass eine gute Usability nicht wahrgenommen wird, eine schlechte hingegen schon. Befinden sich Nutzer auf einer Website sollten sie in der Lage sein, diese simple und intuitiv zu benutzen. Dabei sollte die Nutzungsqualität im Vordergrund stehen und Benutzungsfehler sollten vermieden werden. Eine gute Usability kann erzielt werden indem eine Seite übersichtlich gestaltet und einfach zu navigieren ist. Dabei sollte sie an den Wünschen und Anforderungen der Kunden orientiert sein.

Eine optimierte Usability sorgt für zufriedene Kunden und kann sich somit maßgeblich auf die Conversion Rate einer Website auswirken.